Schulausspeisung

Veröffentlichungsdatum:

13.10.2022

Lesedauer

1 Minute

Themen
Kategorien

In der Gemeinde Innichen ist ein Schulausspeisungsdienst für die Schüler der Grund- und Mittelschulen, sowie die Studenten der Wirtschaftsfachoberschule eingerichtet.

Die Festlegung der Kostenbeteiligung zu Lasten der Nutzer im Schuljahr 2023/2024 ist mit Beschluss Nr. 389/23 vom 27.07.2023 geregelt. Das Menü besteht aus einer Vorspeise oder Hauptspeise mit Beilagen sowie einer Nachspeise und kann beansprucht werden von Montag bis Freitag in:

  • Innichen - Josef-Resch-Haus
  • Vierschach - Gebäude Grundschule
  • Winnebach - Gebäude Grundschule

Mit Beschluss Nr. 358/23 vom 6. Juli 2023 wurde der Schulausspeisungsdienst für ein weiteres Schuljahr, also für das Schuljahr 2023/2024, an das Unternehmen Arma GmbH übergeben.


Gebühren

EINHEITLICH € 3,80 JE MAHLZEIT, Mehrwertsteuer inbegriffen (Schüler vom Innichberg zahlen die Hälfte aufgrund eines alten Abkommens zwischen der ehemaligen Fraktion und Gemeinde).

Die erforderlichen Essensgutscheine können im Sekretariat (Tür 1.05) gegen Vorlage des Überweisungsbeleges abgeholt werden.

Bankverbindung:

Raiffeisen Landesbank Südtirol
IBAN: IT 91 Y 03493 11600 000302027208

Anmeldungen über die Internetseite: http://innichen.schulausspeisung.it/

Im Bedarfsfalle hilft Ihnen bei der Anmeldung im Gemeindesekretariat, Tür 1.05 Frau Susanne Niederkofler .

Zuständig

Kontakt

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert: 12.02.2024, 12:42 Uhr

Entdecken

Bekanntmachungen

Ausschreibungen, Bekanntmachungen von Wettbewerben und weitere Informationen Möglichkeiten für Bürger*innen...

News

Aktuelle Informationen über Veranstaltungen und das kulturelle Leben in der Gemeinde.

Pressemitteilungen

Amtliche Mitteilungen des Bürgermeisters, der politischen Organe und der Gemeindeämter.